ESPECIALLY RECOMMEND

„Aufbau und Entwicklung der Exportstrategie eines Unternehmens – praktische Aspekte“

Wir freuen uns, Sie zum sechsten Mal zur Summer Business Academy '2018 (LAB'2018) einzuladen, die in den kommenden Monaten vom Enterprise Europe Network in der Filiale des Oberschlesischen Fonds S.A. organisiert wird. Ich werde mich den Fragen widmen, wie man eine...

Schade Poland new investor in Dąbrowa Górnicza

Schade Polska Międzynarodowy Transport i Spedycja Sp. z o.o. based in Będzin, will invest in Tucznawa in Dąbrowa Górnicza, covered by the borders of the Katowice Special Economic Zone (KSEZ), over PLN 40 million and will employ at least 35 new employees. The...

Wettbewerb um den Wirtschaftspreis Karol Adamecki

Become the winner of the Economic Award Do you run a business in Dąbrowa? Are you implementing innovations? Are you guided by the principles of fair competition that you abide by the principles of ethics, corporate social responsibility, do you focus on employee...

HAS ALREADY INVESTED IN DABROWA

VIDEOS

USEFUL LINKS

Statistische Angaben

Dąbrowa Górnicza wird als Industriestadt bezeichnet. Von den mehr als 12.000 Betrieben in Dąbrowa Górnicza entfallen mit 3.968 die meisten auf Handel und Fahrzeugreparatur. Im Bausektor gibt es derzeit 1.503 Unternehmen, 1.038 in der industriellen Verarbeitung, 891 in der Transport- und Lagerbranche und 531 auf dem Immobilienmarkt. Darüber hinaus bieten 1.453 Unternehmen Rechts-, Buchhaltungs- und Buchhaltungsdienstleistungen in den Bereichen Forschung, Werbung, Service und Geschäftstätigkeit an. Es gibt immer noch relativ wenige Hotels und Restaurants – nur 414.

Dąbrowa Górnicza zieht Investoren aus verschiedenen Branchen an. Die Stadt hat das größte Stahlwerk in Polen: ArcelorMittal Poland und eine der größten europäischen Kokereien: Koksownia Przyjaźń, die zur JSW KOKS S.A. Group gehört. Innerhalb weniger Jahre wurden in der Sonderwirtschaftszone von Dąbrowa Górnicza eine Reihe von Fertigungs- und Serviceeinrichtungen errichtet, darunter Brembo Poland, Saint-Gobain Glass Polska und NGK Ceramics.

Die Wirtschaft von Dąbrowa Górnicza (Polnisches Zentralamt für Statistik, 2016)

  • Industrielle Produktion verkauft: 19 223,4 Mio. PLN

Industrielle Produktion: PLN 156 988 pro Kopf

Unternehmensstruktur (Zentrales Statistisches Amt Polens, 2016)

Gesamtanzahl: 12 020
Natürliche juristische Personen: 8 839
Handelsunternehmen: 1 402
Gesellschaften mit ausländischem Kapital: 163
andere juristische Personen und Organisationen: 297
     andere: 1 319

Unternehmen nach Größe (Zentrales Statistisches Amt Polens, 2016)

   Kleinstunternehmen: 11 679
Kleinunternehmen: 540
mittlere Unternehmen: 118
große Unternehmen: 16

Wichtigste Industriezweige in Dąbrowa Górnicza

  Stahlindustrie und Koksherstellung
Konstruktion und Produktion von Baumaterialien
Automobil
Produktion von Glas und Kunststoffen
Logistik, Transport und Lagerung


Die Pro-Kopf-Ausgaben der Stadt für das Jahr 2017 (Statistisches Zentralamt Polens) belaufen sich auf 5 903,65 PLN